Projekt AromaArt-Rodenberg for Africa

Viele Kinder besonders in Westafrika können nicht zur Schule gehen. Die Eltern haben kein Geld sie zu bezahlen. 

Meine jahrelange Arbeit als Dozentin für berufsorientiertes Deutsch, hat mir die Realität, wie die Schuldbildung in den Ländern ist näher gebracht. 

Einige meiner Teilnehmer sind inzwischen Vertraute geworden, die mir von dem Druck und den Problemen berichteten, die besonders in Guinea, Liberia und der Elfenbeinküste herrschen. 

Gute und verlässliche Schulen sind sind selten und oft teuer. Ihre Kinder in westlich geführte Privatschulden zu bringen ist schwierig, weil diese oft überlastet sind.

Die einzige Hoffnung sind Familienmitglieder, die nach Deutschland geflüchtet sind. Doch der Weg, dass sie die Familie unterstützen können ist weit und für die hinterbliebenen Familienmitglieder oft unverständlich. 

Mir ist bewusst bin, dass ich die Welt nicht retten kann, so kann ich doch etwas dazu beitragen. So entstand die Idee, mein Hobby für Kreativität zu nutzen und einen Beitrag zu leisten, einigen Kindern zu denen ich inzwischen einen Bezug  durch meine Teilnehmer aufgebaut habe zu helfen. 

Daher möchte ich nun Sie bitten mich zu Unterstützen. Und wer weiß, vielleicht können wir in Kürze vielen Kindern in Westafrika eine Zukunft zu schenken. 

Mehr demnächst im Blog!!